Oculus Rift bei Reload (eins|plus) /Update!

Die Games-Sendung Reload läuft jeden zweiten Donnerstag auf eins|plus um 20.15 Uhr und ist ohnehin schon sehenswert. Doch für alle VR und Oculus Rift Fans gibt es nun noch einen weiteren Grund mal in die Sendung rein zu schnuppern: Sie haben einen gut 10 Minütigen Beitrag über Oculus Rift gemacht und in diesem Zusammenhang zwei neue Spiele entwickeln lassen.

Vor gut einem Monat hat die Reload Redaktion ihr Oculus Rift Development Kit erhalten, das Unboxing Video könnt ihr euch hier ansehen. Die Redaktion war sehr begeistert und es war klar, dass ein Beitrag zum Rift nicht lange auf sich warten lässt. Die komplette Folge könnt ihr euch hier auf dem offiziellen Youtube Kanal ansehen:

Bei 19:10 geht es dann mit dem Beitrag über das Rift los.

Die Spiele wurden von der aus Hamburg stammenden Innovationsagentur Nerdindustries entwickelt, welche zuvor schon einige interessante Projekte realisiert haben. So zum Beispiel das Umwandeln von Gedankenströmen in Musik. Dazu wurden Teilnehmern EEG Headsets aufgesetzt und die Signale an ein DJ Pult weiter geleitet. Zu ihren Kunden zählen unter anderem große Firmen wie Red Bull Mobile und die Deutsche Bahn.

captain sensitiv

Das Spiel Captain Sensitive kombiniert Oculus Rift mit der Kinect von Microsoft und erlaubt es dem Spieler so mit dem Körper das Spielgeschehen zu steuern. Man schlüpft in die Rolle eines Superhelden, der eigentlich nichts sehnlicher will, als nach einem langem Arbeitstag endlich nach Hause zu gelangen. Doch immer wieder erreichen ihn die Hilfe Rufe in Not geratener Frauen. Es bleibt ihm also nichts anderes übrig als seinen Feierabend noch etwas zu verschieben und in Superman Manier durch die Stadt zu fliegen um eine nach der anderen zu Retten.

Mac User können das Spiel hier herunterladen: http://reload.nerdindustries.com/ .

Windows Nutzer müssen sich allerdings noch etwas gedulden, denn die PC Version wird erst noch veröffentlicht.

Quelle: ucalgary.ca

Quelle: ucalgary.ca

Auch die Hawaii Simulation wird es in der nächsten Zeit zum Download geben. Für echtes Urlaubsfeeling wird dann allerdings noch, wie im Aufbau von Nerdindustries, ein Liegestuhl, eine Infrarotlampe und ein Ventilator benötigt der synchron mit dem Wind im Spiel die virtuellen Sandkörner von der Haut pustet.  Doch ganz wichtig, auch wenn die Augengeschützt sind, den Rest bitte mit Sonnencreme Eincremen!

~Daniel

 

[Update] Trailer zu Captain Sensitive veröffentlicht:

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


2 Meinungen zu “Oculus Rift bei Reload (eins|plus) /Update!

  1. Pingback: » Oculus Rift bei Reload (eins|plus) | Bloculus - vOwl

  2. Pingback: Virtual Reality als Thema bei Reload (Eins|Plus) | Bloculus Das deutsche Oculus Rift News Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.