Setzt euer Developer Kit nie direkter Sonnenberstrahlung aus!

Endlich ist der Sommer da und VR-Fans von der ganzen Welt schwitzen in ihren Headsets. Einige setzen sich sogar mit ihrem Head Mounted Displays im Garten und genießen die Sonne. Doch bei dem Spaß in der Sonne sollte immer darauf geachtet werden, dass das Oculus Rift Development Kit immer sicher im Schatten bleibt und nie mit den Linsen nach oben liegt. Scheint die Sonne auf die Linsen, wird sie, wie bei einer Lupe gebündelt, und strahlt um ein vielfaches stärker auf den Bildschirm des Rifts. Dies kann den Bildschirm beschädigen. Diese Beschädigung macht sich in Form von dunklen Flecken bemerkbar und stören beim Spielen erheblich. Ich persönlich achte immer darauf, dass mein Rift nie direkter Sonnenbestrahlung von irgendeiner Seite ausgesetzt ist, da diese Behandlung am schonendsten für das Plastik und dem Bildschirm ist.

Referenzen: Reddit Usser cooked his Rift in the sun, Reddit User damaged his Screen

~Daniel

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.