EuroTruck Simulator 2 & Project Cars werden nun Rift-Ready [UPDATE]

Während das durch crowdsourcing finanzierte Spiel ,,Project Cars“ schon lange im Munde aller Rift & Racing Fans ist, kommt nun ein neues Spiel auf die Bühne: Euro Truck Simulator 2. Die Entwicklerstudios beider Spiele haben nun ihr Oculus Rift Developer Kit erhalten und beginnen mit der Implementierung.

[UPDATE] Mit dem Build 466 vom 09.05.2013, wurde  die Oculus Rift Implementierung  für Project Cars für alle Supporter mit Beta Zugang veröffentlicht!

Build 466 (9/5/13, ...)
3rd Party/SDK:
* add OculusRiftSDK to App.env.props
Base:
* Updates for building 64 bit configs
* Removed obsolete string support function that was causing problems in 64 bit
* Set platform exclusion correctly for BScanf.cpp
...

Project Cars war schon in den frühen Tagen von Oculus Rift immer wieder ein Thema, doch genauere Details, ob und wann die Unterstützung kommt, gab es bis auf einen Foren- Post am 26. August, in dem erwähnt wurde, dass das Team ein Developer Kit geordert habe, nicht.
Die Zielgruppe von Project Cars sind „hardcore“ Simulator Enthusiasten, die ein ultimativ realistisches Renngefühl erwarten. Doch durch Fahrhilfen wird das Spiel auch für Gran Tourismo oder Forza Fans zugänglich. Die Entwickler haben bestätigt, dass über 60 lizenzierte Autos und 35 Rennstrecken enthalten sind wobei bei letzteren die unterschiedlichen Strecken Layouts noch dazu kommen (Beispiel an Hand des Nürburgrings: Grand Prix Strecke, Nordschleife, Kart-Strecke etc.). Einen ursprünglich geplanten Rally Spielmodus wird es nicht geben. Den Entwicklern zufolge wird ein solcher aber als DLC oder Standalone Addon erscheinen.


Das Entwickler-Studio hat kürzlich ihr Oculus Rift Development Kit enthalten und beginnen derzeit mit der Implementierung. Die Crowdsourcing Phase ist leider vorbei. Wer sich jetzt erst für das Spiel entscheidet, muss bis zum Release für Windows PC, WiiU, PS3/4 oder Xbox im Frühling 2014 warten. Mehr Details zum Spiel gibt es auf der offiziellen Website.

pcarsscreen

auf Reddit wurde ein erster Screenshort veröffentlicht

Euro Truck Simulator 2

Truck Spiele in den einsamen Weiten Amerikas gibt es genug, haben sich die Entwickler des Klassikers Euro Truck Simulator wahrscheinlich gedacht und haben deshalb ein Spiel mit Europäischem Setting entwickelt.  Aus Europa stammende Simulatoren hinterlassen in den letzten Jahren häufig den negativen Beigeschmack von Spielen wie der Schwebebahn Simulator oder der Baumaschinen Simulator oder.. oder.. Doch nicht so bei Euro Truck Simulator. Dieser Simulator ist sehr wertig und bietet einen, für Simulator Fans, hohen Spielwert. Zusätzlich zum Fahren bietet das Spiel auch einen Manager-Modus, in dem die eigene Spedition organisiert werden kann.

Mit einer offiziellen Oculus Rift Unterstützung hat aber wahrscheinlich trotzdem keiner gerechnet, auch wenn das Oculus Rift-Potential beim Spielen spürbar ist. Zur Überraschung der Fans wurden nun im offiziellen Entwickler Blog des Euro Truck Simulators  erste Screenshots der Implementierung veröffentlicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Das mit offiziellem Mod Support am 16. Januar 2013 veröffentlichte Spiel ist für 24.99€ bei Steam erhältlich, wann das Oculus Rift Update veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

~Daniel

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


2 Meinungen zu “EuroTruck Simulator 2 & Project Cars werden nun Rift-Ready [UPDATE]

  1. Pingback: Euro Truck Simulator 2 mit offiziellem Oculus Rift Support | Bloculus Das deutsche Oculus Rift News Blog

Kommentar verfassen