ZeniMax Media verklagt Oculus – John Carmack soll geistiges Eigentum entwendet haben

John Carmack, Co-Gründer von id Software, welches eine Tochterfirma von ZeniMax Media ist und welche er erst kürzlich verlassen hat um Vollzeit für Oculus VR zu arbeiten, wird vorgeworfen beim Verlassen von id Software geistiges Eigentum von ZeniMax Media entwendet zu haben.

„Nur durch die konzentrierten Bemühungen von Herrn Carmack und der Unterstützung von Technologien, welche über viele Jahre bei ZeniMax entwickelt wurden, war Herr Luckey in der Lage seine Firma von einem Traum in der Garage in die Realität umsetzen.“- So das Statement von ZeniMax. Oculus VR antwortet darauf: „Es ist schade, aber bei solchen Transaktionen kommen die Menschen aus dem Unterholz mit lächerlichen und absurden Vorwürfen. Wir werden Oculus und unsere Investoren bis auf das Letzte verteidigen.“

Auf Twitter gab John Carmack daraufhin seine eigene Meinung kund:

„Keine Arbeit, die ich jemals getan habe, wurde patentiert. Zenimax gehört der Code, den ich geschrieben habe, aber ihnen gehört nicht VR.“

„Oculus benutzt Null Zeilen an Code, welchen ich geschrieben habe als ich unter Vertrag bei ZeniMax stand.“

Konkret geht es darum, dass Zenimax behauptet, John Carmack habe Software, welche er entwickelt hat als er noch bei id Software / ZeniMax gearbeitet hatte, mitgenommen als er von id Software zu Oculus wechselte. ZeniMax fordert nun  einen Lizenzabkommen bei dem Oculus Lizenzgebühren an ZeniMax zahlen muss. Sollte Oculus nicht einwilligen, sollten sie sich auf eine Gerichtsverhandlung vorbereiten, so die Anwälte von ZeniMax gegenüber Engadget.com.


Zum Schluss noch etwas in eigener Sache:

Ihr habt wahrscheinlich bemerkt, dass ich in letzter Zeit nicht so viele Artikel veröffentliche wie ihr es gewohnt seid. Ich bin im Moment viel beschäftigt und dadurch fehlt mir derzeit leider die Zeit die hohe Anzahl an Artikeln alleine zu stemmen. Wenn ihr Interesse habt, hin und wieder einen Artikel zu schreiben (Freie Themenwahl, solange kein anderer Autor das Thema schon angefangen hat), meldet euch einfach über das Kontaktformular!

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


Eine Meinung zu “ZeniMax Media verklagt Oculus – John Carmack soll geistiges Eigentum entwendet haben

  1. Wenn ZeniMax es nicht auf die Reihe bekommt, in VR zu investieren und Carmack damit dazu treibt, Id zuverlassen, sollten sie jetzt nicht gierig die Hände offen halten um abzusahnen. Ich hab mein TESO-Account erstmal auf Eis gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.