Virtual Reality Meetup Cologne Impressionen!

Am 20. März fand das erste Virutal Reality Meetup in Köln statt und war, meinem Eindruck nach, ein voller Erfolg! Mehr als 60 Menschen haben sich zusammengefunden und 11 Developer Kits, ein Open- sowie ein kommerzielles Dive sowie das vrAse konnten getestet werden.

Die Besucher waren auch bunt gemischt: Gamer, Entwickler, Besucher aus privatem und beruflichen Interesse waren vertreten. Ebenso waren zum einen erfahrene Rift Nutzer, zum anderen aber auch VR-„Jungfrauen“ dabei, die das Rift zum ersten Mal testen wollten.

highres_343927062

Foto: Nana Lohmanns

Insgesamt waren über 60 Rift Fans und Interessierte vor Ort. Zum Vergleich: Beim berühmten Silicon Valley Meetup in Kalifornien waren bei ihrem ersten Treffen ungefähr die gleiche Anzahl an Personen anzutreffen. Es war also ein voller Erfolg und wir dürfen gespannt sein wie sehr das VR Meetup Cologne noch wachsen wird.

Aus meiner Sicht war es ein sehr spannender Abend. Zum ersten Mal hatte man, abseits von Twitter und Facebook, die Möglichkeit Gesichter mit den Namen zu verbinden. Obwohl ich im Laufe des gesamten Abends kein einziges mal ein Rift oder anders Virtual Reality Gerät auf dem Kopf hatte, hatte ich viel Spaß. Die Gespräche, die sich bis Mitternacht zogen, waren Unterhaltung genug. Für das nächsten Mal werde ich ggf. meine Multiplayer-Survival Demo ein wenig aufpolieren und erstmals vorstellen. Sie ist derzeit noch unveröffentlicht und ein Test in einer solchen Runde scheint mir ideal. Zwar benötigen wir dafür mehrere Rifts, PCs und Razer Hydra Controller, doch dies sollte sich wohl organisieren lassen.

Wie gewünscht stelle ich hier die Präsentation für euch zum Download bereit. Im PDF Format inklusive einiger meiner Notizen:

Das Meetup wurde, wie von euch gefordert, auch gefilmt! Das Video befindet sich derzeit im Schnitt und wird, sobald es fertig ist, über die Facebook und Meetup Gruppen sowie natürlich hier veröffentlicht!
Bis dahin schon mal ein paar Fotos von Tom T.:

 

Diese und mehr findet ihr in der offiziellen Virtual Reality Cologne Meetup Gruppe auf Facebook
oder in der offiziellen Meetup Gruppe auf Meetup.com.

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


9 Meinungen zu “Virtual Reality Meetup Cologne Impressionen!

  1. Sehr coole Sache! Leider etwas weit für mich sonst wäre ich sicher auch dabei gewesen!
    Besteht vllt. die Möglichkeit das mir einer seine Rift DK1 mal 3-4 Tage zur Verfügung stellen kann?
    Versandkosten würde ich selbstverständlich tragen und das Gerät sehr behutsam behandeln und zurück senden.
    Würde mich sehr freuen wenn sich einer melden würde :-)

  2. Ich glaube das wird die nächsten Jahre noch extreme Ausmaße annehmen. Zumindest wenn man vor Ort wirklich was vorzuzeigen hat, also andere VR Brillen zum ausprobieren zum Beispiel oder Software, die noch nicht öffentlich ist.

    Bin mir sicher für viele wird alleine VR richtige Hobby Ausmaße annehmen und entsprechend wird das Interesse für so etwas ziemliche Ausmaße annehmen. Gut möglich, dass ich selbst dazu gehören könnte, auch wenn ich nicht gerade um die Ecke wohne. Aber für Köln bin ich damals schon zu Amiga Zeiten öfters zur Amiga Messe gefahren. ;)

  3. Was ist die beeindruckendste Demo die ich mir fürs erste mal riften anschauen kann?
    Besten mittendrin Feeling mit cooler Atmosphäre :-)
    Weltraumflug oder Future Stadt….

  4. Pingback: Anonymous

  5. Ich würde da lieber warten bis du die Rift hast. Ich brauch keine Demo, ich bin Elite Dangerous Beta Backer und das Spiel unterstützt jetzt schon in der Alpha die Rift perfekt. ;)

Kommentar verfassen