Oculus VR Jam 2013 – 10.000$ Preisgeld!

Auf der Suche nach neuen Virtual Reality Spielideen und innovativen VR- Erlebnissen haben Oculus VR zusammen mit IndieCade den VR Jam ins Leben gerufen. Ein Programmierwettbewerb mit Preisen im Wert von über 50.000$. Die Aufgabe der Teilnehmer wird es sein neue innovative VR-Spiele oder Software zu entwickeln, welche das Oculus Rift unterstützen müssen. Das Gewinner Team erhält neben 10.000$ in Bar auch eine Einladung zum IndieCade Festival 2013 um ihr Projekt vorzustellen, sowie eine Einladung zu Oculus VR in Kalifornien um das Team kennen zu lernen. Alle Teilnehmer die ins Finale kommen, können sich aber schon mal über 500$ in Bar und einem limitierten Oculus T-Shirt freuen.

Alle Preise und Meilensteine des VR-Jams findet man auf der offiziellen VR Jam Seite.

Wer teilnehmen möchte, kann sich und sein Team noch bis zum 02. August 2013 registrieren.

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.