Oculus nur mit Unity Pro! & Oculus DriVR Teaser

Das SDK für das Oculus Rift Developer Kit wird nur mit der 1500$ teuren Pro Version von Unity funktionieren. Da nur dieser die notwendigen Features unterstützt die das Rift SDK benötigt. In dem Zusammenhang wurde heute bekannt, dass jeder Oculus Rift Developer eine kostenlose 4 Monatige Test Lizenz für Unity Pro erhält!

In dem Zusammenhang wurde auch ein Teaser von dem vom Oculus Team einwickelten Rennspiel „Oculus DrivVR“ veröffentlicht:

Leider sieht man nicht allzu viel, aber wir können gespannt auf diese Demo sein !

Mehr Videos und Fotos gibt es in der Unboxing Gallerie!

Wer vollkommen kostenlos unkommerzielle Spiele entwickeln möchte, kann dies mit Epics UDK tun! Es nutzt die Unreal 3 Engine und ist gut für Einsteiger geeignet. Für Neueinsteiger ist dies bezüglich sicher die UDK-Tutorial Reihe hier im Blog interessant:

Den kompletten Text gibt es im neuen Kickstarter Update: Kickstarter – Oculus Rift – Upddate #24

~ Daniel

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


Kommentar verfassen