Eine komplette Southpark Episode über Oculus Rift und VR! [Enthält Link und keine Spoiler!]

Die Kultserie Southpark spaltet häufig die Gemüter: Die einen lieben sie, die anderen finden sie einfach nur schlecht. Doch auf eines können wir uns einigen: Mit 18 Staffeln ist sie einer der langlebigsten und somit erfolgreichsten aktuellen Serien die noch produziert werden. Wenn nun so eine Marktgröße, völlig ohne Bezahlung, eine komplette Episode einem erfolgreichen Startup widmet, dann können wir davon ausgehen: Das wird etwas großes!

Ihren Nerd-Humor haben die Southpark-Autoren schon mehrfach unter Beweis gestellt: Die World of Warcraft-, die Guitar Hero- und die Herr der Ringe-Epiosden zählen zu meinen persönlichen Favoriten und gehören wahrscheinlich auch zu den am meisten diskutierten. Doch nun kommt einer neuer frischer Konkurrent hinzu: Eine ganze Episode nicht rund um „Virtual Reality“, nein ganz spezifisch: Eine ganze Episode über die Oculus Rift! Ich bin kein großer Southpark-Fan, schaue lediglich mal rein und schau mir die „besonderen“ Episoden an. Doch eins ist klar: Wenn die Autoren sich ein Thema vornehmen, dann richtig.

Ich werde nichts zum exakten Inhalt der Episode preis geben, lasst euch überraschen! Aber die Folge ist mal wieder genial! :D

Die Episode:

Ab heute ist die Episode ganz legal, in voller Länge im Original Ton über die offizielle deutsche Website www.southpark.de ansehbar. Eine Version mit deutscher Tonspur gibt es noch nicht.

SouthparkOculus

Die Auswirkungen:

Ich werde auch hier keine Spoiler einbauen, um alle Folgen vollständig zu verstehen, solltet ihr jedoch zuerst die Episode gesehen haben.

Der Suchbegriff „Oculus Rift“ steigt seit der US-Erstausstrahlung steil an. Nicht alle Southpark-Fans verfolgen die Technik intensiv wie wir, doch scheinbar interessieren sie sich sehr dafür:

Eine Stellungnahme oder Äußerung seitens Oculus VR gab es zu der Episode nicht, sie wurde weder zur Erstaustrahlung noch jetzt über die Social Media-Kanäle geteilt oder Stellung dazu genommen. Doch Oculus VR ließ es sich nicht nehmen, trotzdem zu zeigen, dass sie Kenntnis von der Episode haben:

Steve-customer-service[1]

Am Tag der Ausstrahlung der Episoden wurden alle Support Tickets an das Oculus VR Support System, von einem Mitarbeiter namens „Steve“ beantwortet.

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


3 Meinungen zu “Eine komplette Southpark Episode über Oculus Rift und VR! [Enthält Link und keine Spoiler!]

  1. Pingback: Southpark widmet Oculus Rift und VR eine Episode • visit timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.