Das Bloculus.de Team

6590_508971052482866_1036692955_n[1]

Hallo! Ich bin Daniel und studiere derzeit Informatik in Dortmund. Ich programmiere in meiner Freizeit seitdem ich 13(?) bin. Ich bin recht gut unterwegs mit HTML, PHP, MYSQL, C# bzw. .NET und Java. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zurück zum roten Faden: Ich sammle Spielekonsolen und ihre Spiele. Ich besitze zwar eine PS3 (und besaß eine Wii & X360), jedoch spiele ich nur selten „Next-Gen“. Mein Herz schlägt für die alten Maschinen: SNES, Playstation, N64, Dreamcast, Gameboy und Co. Meine Sammlung ist mittlerweile schon größer (bzw. teurer) als das, was die meisten haben.  In Sammlerkreisen würde man sie aber noch klein/normal nennen. Passend dazu, laufe ich häufig mit einer Analogkamera inkl. S/W Film herum und fotografiere die Welt. Ich höre viel Musik, hauptsächlich Punk, Rock, Alternative aber auch Beatles, Foreigner und Co. Zuhause meist auf Vinyl versteht sich ;)

Zu Oculus Rift fand ich über die Kickstarter- Seite. Diverse Videos und Erfahrungsberichte im Netz gaben mir dann den Anstoß es vor zu bestellen. Auch wenn ich eigentlich eher auf das alte Zeugs stehe, träume ich von so etwas schon sehr lange. Doch preislich liegen die professionellen Sachen weit außerhalb meines Budgets und zudem wurden sie von keinem Spiel oder gar Engine unterstützt. Somit war der Drops ziemlich schnell gelutscht, als ich das erste Mal von dem Rift hörte.

Als Enthusiast und Entwickler bastle ich derzeit an meinen eigenem, dem Rift gewidmeten, Projekt. Ein Horror-Surivial Spiel, angelehnt an den ersten Silent Hill und Resident Evil- Teilen.

~Daniel

Du willst mit Bloggen? Dann schreibe uns über das Kontakt Formular!