3D Luft schnuppern: Anaglyph & Vireio Perception [Update2]

Der im Januar als Open Source Projekt veröffentlichte 3D Treiber Vireio Perception ist am meisten für sein Steckenpferd dem Oculus Rift Support bekannt. Doch da wir im Gegensatz zu Notch (siehe unten) noch auf unser Rift warten müssen, bleibt uns nichts anderes übrig als den Treiber schon mal in den diversen anderen 3D Modi zu testen. – sofern wir uns kein eigenes HMD bauen.
Update: Foto von Notch und seinem Rift :)

notchRiftWährend wir mit Neid an diese tweets denken, habe ich mir mal die aktuelle Version des Vireio Perception geladen und mit meiner Anaglyph Brille getestet. Anaglyph ist die gute alte 2 Farben (z.B.: Rot/Blau) Technik, die zu mindestens in meiner Kindheit häufig auch im FreeTv verwendet wurde. Ich we20130218_205930iß noch genau in den Wochen, wo ein „3D“ Film lief, war dann eine Brille in der Fernsehzeitung und am Abend stritt sich dann die ganze Familie wer denn jetzt die eine Brille aufsetzen durfte. -Man versuchte zwar die Brillen zu sammeln -doch die „hochqualitative“ Pappe sowie die farbigen Folien waren leider nicht besonders langlebig. Wer trotzdem noch eine Zuhause hat, die in einem ansehbaren Zustand ist, kann sie gerne verwenden. In meiner Kindheit wurden aber häufiger Grün/Magenta Brillen verteilt, statt der heute gängigen blau/rot Brillen. Das macht nichts, Vireio unterstützt beides, Minecraft und TrackMania Nations jedoch nur rot/blau ;) Wer also lieber eine Brille haben will, die nicht ständig von der Nase rutscht und öfter mal verwendbar ist kann sich auf ebay für wenige Euros eine bestellen.
Ich habe für meine im trendigen Sport Design gerade mal 1,99€ bezahlt. Wer Geduld hat nimmt dann den Sparversand, denn der ist meist umsonst.

Zunächst wollte das etwas zickige Programm nicht so recht laufen, doch nach ein wenig hin und her probieren lief es dann, hier ein paar Screenshots:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein kleine Anleitung um es zum laufen zu kriegen:

  1. Die neuste Version des Treibers herunterladen: www.vireio.com -> „Download: Vireio Perception 1.0.*
  2. Treiber in ein Verzeichnis deiner Wahl entpacken
  3. Reademe.txt lesen dort stehen ein paar Tipps zum erfolgreichen Starten für jedes offiziell(!) unterstütze Spiel
  4. Im Ordner ./bin die „Perception.exe“ als Administrator Starten. Und im oberen Dropdown Menü den gewünschten 3D Modus auswählen
  5. Spiel starten per Steam oder Exe (s. Readme)
  6. Singleplayer spielen(!) Es ist noch nicht sicher, ob der VAC-Hackerschutz, den Treiber ggf. als Hack identifiziert und der Spieler beim Verbinden zu einem VAC-Gesicherten Server gebannt wird.

Soweit so gut bei mir lief es danach den noch nicht sofort.

Zunächst Half Life 2:
Das Spiel startete, beendete sich nach dem Starten aber während des Valve-Logos.
Lösung: Eine ältere Version des Treibers hat einen besseren Half-Life 2 support, also lud ich die Version 1.0.1 herunter: http://www.vireio.com/files/Perception_1.0.1.zip

Der Treiber Lies sich nicht starten, die Perception.exe stürzte sofort abLösung: Als Administrator ausführen

Half Life 2 stürzte beim starten sofort mit dieser Meldung ab:
vireio
Lösung: hl2.exe im Steam verzeichnis als Administrator ausführen

Danach lief es bei mir wunderbar. Wenn es nach diesen Schritten immer noch nicht klappt, muss ggf. Microsoft das Visual C++ 2010 Redistributable Package herunterladen. Speziell Windows 8 Benutzer könnten davon betroffen sein, Ich hatte dies jedoch bereits installiert. Einen Download findet man hier: http://www.microsoft.com/en-us/download … px?id=5555

Left 4 Dead: Left 4 Dead zeigte zunächst keine Spuren des 3d Treibers. Als ich es kurzerhand dann aber mit der aktuellen Version des Treibers versuchte, klappte es dann auch ohne Probleme. -Also benötigt man derzeit wohl verschieden Versionen für verschiedene Spiele.

Minecraft und TrackMania Nations Forever (so wie einige andere Spiele) haben eine Option für den Anaglyph Modus in den Video- Einstellungen. Wer allerdings in Minecraft ein hochauflösendes Texturepack verwendet, muss dieses evtl. deaktivieren. Mein 256*256 Texturpack hat trotz 8Gb reservierten Speichers eine Buffer Overflow Exception ausgelöst.

und zu guter letzt: eigene Spiele mit dem Treiber starten:In dem Ordner ./cfg des Treibers befindet sich eine profiles.xml Datei, darin können Profile für weitere Spiele hinzugefügt werden:

<profile game_name=“Half Life 2″ game_exe=“hl2.exe“ game_type=“101″ separation=“0.00024″ convergence=“0″ yaw_multiplier=“25″ pitch_multiplier=“25″ roll_multiplier=“1″ />

Das ist das Profil von Half Life 2.Um nun ein anderes auf der Source Engine basierendes Spiel zu starten zu können, kopiert man im Idealfall lediglich diese Zeile und passt den Spielnamen (game_name) sowie den Namen der Exe-Datei (game_exe) an und das Spiel läuft. Spiele deren Exe ebenfalls „hl2.exe“ heißen (Portal 1, Counter Strike: Source) brauchen in der Regel kein eigenes Profil, denn sie werden automatisch mit dem Half Life 2 Profil gestartet. Da sie nicht offiziel unterstützt werden, kann es passieren, dass sie trotzdem nicht laufen oder merkwürdiges Verhalten aufweisen. So zum Beispiel Portal 1: Es stürzt bei meinem System nach dem Source-Engine Logo ab und Windows fragt mich, ob ich das Programm beenden möchte, warte ich an dieser Stelle ein paar Sekunden, startet es ohne irgendwelche Probleme.

PS: Ja, das ist ein neues Design, ja, es musste sein, da es dem eines anderen bekannten Blogs zu ähnlich war (verdammte kostenlosen WordPress Themes!).. Es ist noch nicht 100% angepasst, seid also nicht überrascht, wenn sich da noch einmal was ändert. Tipps etc. nehme ich gerne entgegen.

[UPDATE] Notch hatte über sein Twitter Account ein Foto veröffentlicht auf dem u.a. er mit einem Oculus Rift Developer Kit zu sehen ist. Dieses Foto wurde kurze Zeit später wieder entfernt. „Doch 1 Sekunde Im Netz-Für immer im Netz“ – Fans auf Reddit hatten das entfernte Foto schon gespeichert und neu hoch geladen. Hier ist es:

notchrift[UPDATE2] Stellungnahme zum plötzlichen verschwinden des Bildes:
notchtweet notchtweet2

~Daniel

Daniel Korgel

Geschrieben von

Ich bin Daniel Korgel und bin ein selbständiger Software Entwickler im Bereich Virtual Reality. Ich programmiere in meiner Freizeit schon sehr lange und bin gut unterwegs mit C# (& .Net), Java, HTML, PHP und MYSQL. Kenntnisse in C, C++ und Assembler sind aber auch vorhanden. Zudem arbeite ich derzeit auch an meinem Bachelor. In meiner Freizeit sammle ich alte Spielekonsolen und bin auch hin und wieder im Skatepark anzutreffen. Twitter: @DakorVR , @Bloculus_de| Xing: xing.com/profiles/Daniel_Korgel


Kommentar verfassen